Untermenü:

Der Renault Mégane Coupé-Cabrio-Club Deutschland e.V.

lädt ein zur -Herbst 2016


3 Ländereck Deutschland-Belgien-Luxemburg


Auf dieser Seite findet Ihr einige kurze Informationen zur bevorstehenden Tour.
Ausführlicher werden die Tour und der Ablauf im Forum beschrieben und erklärt. Sichtbar nach Anmeldung und Vorstellung!

Für die neuen User bzw Besucher noch folgendes...
  - Ihr braucht keine Angst zu haben, das nur "alte" MCC´ler dort sind.
  - Bei jeder Tour haben sich stets neue Gesichter eingefunden, die bisher immer willkommen waren und noch sind.
  - Ob Jung oder Alt, für jeden ist etwas dabei
  - es besteht kein Zwang Clubmitglied zu sein oder zu werden – also keine Angst!


Folgendes gilt es zu beachten und Ihr dürft das nicht vergessen:
  - Wer zu erst kommt, freut sich zuerst ...
  - Clubmitglieder und "neue User" haben Vorrang
  - jeder Teilnehmer hat ein obligatorisches "Startgeld" vor Tourbeginn zu entrichten (siehe unter FAQ),
  - jeder Teilnehmer fährt (wie immer) auf eigene Gefahr und Kosten mit,
  - mitfahren und anmelden kann sich jeder, der ein Renault Mégane-Coupé-Cabrio (MCC) besitzt
  - Clubmitglieder mit einem anderem Cabrio (z.b. Cascada, BMW, Nissan etc.) sind auch willkommen

  - Jeder User bucht selbst das Hotel auf eigene Rechnung und Verantwortung
    * Hotelkosten: DZ mit Halbpension 98 €/Zimmer oder EZ mit Halbpension 59 €/Zimmer
    * Stornokosten Hotel bis 2 Wochen vorher KEINE, danach werden 20% fällig
    * die Zimmer sind unter einem Kennwort bis zum 30.04.2016 geblockt

Besonderes:
  - Teilnehmerbegrenzung: 20 Fahrzeuge
  - Die Anmeldefrist im Forum für Clubmitglieder ist vom 01.01.2016 bis 30.04.2016
  - Für Forummitglieder vom 01.04.2016 bis 30.04.2016




Freitag 30. September 2016


Auch wenn wir Deutschland-Neu-erfahren.de sind, ist es auch wichtig unsere Nachbarländer zu kennen.
Immerhin sind wir ja auch MeganeCC.info bzw. MeganeCC.eu und haben auch Clubmitglieder aus Nachbarländer.

Nachdem es in den letzten Jahren im Süden...

2011 nach Österreich und in die Schweiz ging,
2014 nach Frankreich,
2015 nach Tschechien,
wird es nun im Westen 2016 Belgien und Luxemburg sein!

Drei Länder in 3 Tage.
Samstag - Deutschland, Sonntag - Luxemburg, Montag - Belgien

Bildquelle: vennbahn.eu

Es erfolgt die Anreise zu unserem Hotel in der Nähe St. Vith (Belgien) .
Abends ist das Abendessen im gleichen Haus, somit kann jeder die Anreisezeit selbst bestimmen und uns finden.


Samstag 1. Oktober 2016


Nach dem reichhaltigen Frühstück sammeln wir uns vor dem Hotel um 10 Uhr.

Nach einer kurvenreichen Strecke besuchen wir die römische Glashütte in Monschau und können da das uralte Handwerk der Glasbläserei erleben. Dort bleiben wir auch über Mittag und so hat jeder auch genug Zeit für sich und den Ort.


Bildquelle: myheimat.de


Bildquelle: tour2011

Von dort aus geht es um halb 3 weiter über die Nordeifel zum Hotel.
Wer möchte kann dann noch sich das Biermuseum in Rodt ansehen.

Gegen 16 Uhr kommen wir im Hotel an und gegen 19 Uhr wollen wir dann das Abendessen (Halbpension) zu uns nehmen.

Bildquelle: heimatverein-konzen.de

Sonntag 2. Oktober 2016


Wieder mal geht es nach dem Frühstück auf große Fahrt um 10 Uhr.

Unser Ziel ist diesmal das 3 Ländereck Deutschland-Belgien-Luxemburg. Dort werden wir dann auch kostengünstig Tanken können und die ein oder andere weitere Einkaufsmöglichkeit.



Bildquelle: reuland-ouren.be


Über Clervaux auch Clerf genannt, wo wir einen Mittagsstopp einplanen geht es weiter über Dasburg zu unserem Hotel. In Clerf steht das Schloss aus dem 12. Jahrhundert und in Dasburg finden wir die Burg, die von Napoleon 1811 verschenkt wurde. Dort wollen wir nicht halten, sondern nur beim vorbeifahren uns etwas bilden ;-)


Bildquelle: reuland-ouren.be und eifel.de


Unsere Halbpension werden wir dann im Hotel gegen 19 Uhr einlösen ;-)



Montag 3. Oktober 2016


Leider nährt sich mit dem Montag schon wieder das Ende einer schönen ObenOhne Tour.
Nach unserem letzten gemeinsamen Frühstück wird es am 3. Tag Belgien sein, was wir erkunden.
Unsere Strecke wir über Malmedy, Eupen, Raeren in Richtung Aachen an der A44 sein. Botrange ist die höchste Stelle von Belgien und das wird ein Teil unserer Ziele sein.


Bildquelle: betteldorf.de und donaldlemma.com

Wichtige Information:

Wie immer alles ohne Gewähr!
Diese Ausschreibung zählt zum jetzigen Zeitpunkt zur Orientierung, damit man sich ein Bild dieser hervorragenden Tour machen kann.
Es können sich noch kleine Änderungen ergeben!
Mehr Informationen könnt Ihr H I E R im Forum bekommen.
Nach der Startgeld-Zahlung wird ein interner Bereich sichtbar gemacht.

 

 

© 2010/2016
by Megane CC Club

» Impressum